Meine Welt in Bildern!


Nomen est Omen

Leider war der Name dieser Süßigkeit nicht unbedingt Programm beim Fachdidaktik Lehrgang für Erste Hilfe vor einigen Monaten. Und geschmeckt hat sie auch nicht.


Geisterstunde

Ihr seht in diesem Batzen Rasierschaum an der Duschwand doch auch ein Gespenst oder? Wo kam das her? Haust der moderne Geist nun schon in Toiletten und Abflüssen?

 

Dann lieber 'ne alte Jacke!

Es mag ja sein, dass die Rettungsdienstpraktikanten von der Uni ganz tolle, super neue Jacken nur für sich haben...

... aber wer will denn, dass DAS auch noch DRAUFSTEHT ?!


Katzenfutter

Also das ist echt makaber:

Eine Pappkiste von Sheba Katzenfutter als Hütte für die Mäuse im Obi. Das ist doch Mäuseverachtung! Wenn die das lesen könnten...

Bitte nicht fttern!

... sonst sind die Finger ab!

Ausblick

Das ist also der Ausblick aus dem kleinen aber feinen Hotelzimmer in Pfarrkirchen. Da ist einiges schönes und einiges hässliches dabei, denke ich:

Schreibwarenladen

Mein Arbeitsplatz sieht aus wie ein Schreibwarenladen!!! Und alles nur, weil ich (noch) keinen Rollcontainer habe. 

Aber egal, ich mag Schreibwaren, sogar sehr. Und falls ihr es für zu ordentlich haltet: Das lag an der relativen Langeweile. Und wie schon Dieter Nuhr sagte: "Ich bin ja kein Pedant, oder so. Ich mag's nur nicht, wenn Dinge nicht im rechten Winkel zueinander liegen."

Fe

Manche entwickeln komplizierte Strategien, um ihren Wespenstich am großen Zeh zu kühlen OHNE dabei alles nass zu machen...

... andere tragen Gespenster an den Füßen.

Fr Weinkenner

Ich würde mal sagen...

... der Wein korkt! 

Halb so viel zum doppelten Preis!

Finden Sie den Fehler im rechten Bild! Oder auch: Den Unterschied, den Haken an der Sache, den Logik- oder Denkfehler!

Man sieht zwei anscheinend vollkommen gleiche Flaschen mit Putzmittel (ich distanziere mich von Werbung für dieses Putzmittel, putzt womit ihr wollt!), allerdings steht auf der einen +50% mehr Inhalt, auf der anderen nicht.

Wie ist das möglich?

Ist es eine magische Geheimflasche, in die trotz gleicher Größe mehr Inhalt passt (50% mehr um genau zu sein)? Hat man eine Möglichkeit der Putzmittelkomprimierung gefunden? Oder behaupten die Putzmittelhersteller einfach nur, dass mehr Inhalt als sonst in der Sprühflasche wäre, damit der Käufer mit dem guten Gefühl ein echtes Schnäppchen gemacht zu haben, nach Hause gehen kann? Und wenn ja: Tun sie es für das gute Gefühl oder weil der Käufer trotzdem das gleiche Geld wie immer zahlen musste und in Wahrheit SIE ein Schnäppchen (und dem Käufer ein Schnippchen) geschlagen haben?

Wie schon Horst Evers einst sagte: "Von wegen BahnCard halber Preis! Das is doch nur ne raffinierte Werbelüge um davon abzulenken, dass in Wirklichkeit alle, die keine BahnCard haben, eigentlich den doppelten Preis bezahlen!"

Globale Erwrmung

Abends, halb fünf in Deutschland. Wir haben Sonntag, den vierten Juli. Draußen hat es angenehme 26°C und laut der Windows-Vista-Wettermeldung auch Schneefall.

Tja, die nächste Eiszeit kommt!

Werbung der nchsten Generation

Ähm, moment... seht ihr auch, was ich sehe?

Werbung in einem Katalog, die Gardinen und Wohnungsausstattung anpreisen will, wirbt mit einem Bild von einem Jungen, der offensichtlich beim Fußballspielen gestürzt ist, dekorativ einen Erste-Hilfe-Kasten neben und eine Mullbinde über seinem Bein hat, während die Mutter in Modeklamotten im Sessel sitzt, die Beine überschlagen hat und telefoniert, während sie wohl sehr genervt auf den Jungen mit der schmerzverzerrten Miene zeigt?! 

Also erstens: Was für eine herzlose Mutter! (Und das einen Tag vor Muttertag!) Und zweitens: Was will mir die Werbung denn sagen??

"Bei uns können Sie sich bequem verletzten!" - "In dieser tollen Wohneinrichtung wird Schmerz zum Vergnügen!" - "Passen Sie ihre Gardinenfarbe ihrem Verletzungsmuster an!"

Manche Dinge verstehe ich einfach nicht... 

Zeig mir deinen Papierkram, und ich sag dir, wer du bist!

Das nenne ich mal einen vollen Ordner! 

PS: Schüler!

Aber da ist doch gar kein Kohlenstoff!!!

Da steht: "aus Kohlen- und Stickstoff"

Aber das geht nicht, wenn N zwar Stick-, H aber definitiv Wasserstoff ist. Hat hier mal jemand Ahnung von Chemie?! 

Plexi-Flexi

Unten ein Plexiglas...

... oben ein Flexiglas!

Monotonie

Sowohl visuell, als auch auditiv: klack-klack-klack-klack... 

This tree is watching you!

Da bekommen die schauerlichen Szenen in Büchern doch eine konkrete Bedeutung, wenn da steht: "Der Wald beobachtet uns!"

Und das beunruhigende: Ich saß da schon zehn Minuten, bis ich das gesehen habe. Der Baum hätte die Guthaben-Aufladenummer meines Handys ausspähen können!! So ein Arsch... 

Myteris!

Denn wie kamen bloß diese Bierflaschen auf die Kontainer mobilen Klassenzimmer??

Haare verfrben

Bin mir noch nicht so ganz sicher, ob ich mir dieses Zeug gleich in die Haar schmieren möchte.

Kleiner Tipp: Es ist KEIN Mus-o-schokola, auch wenn die Farbe passt. Es wurde mit kochendem Wasser bzw. schwarzem Tee (aber auch Rotwein wäre möglich) angerührt, riecht wie Meerschweinchenfutter und muss zwei Stunde einwirken! Habe meine Zweifel...

Eine Anschaffung fr's Leben!

Oder doch zumindest für's halbe Leben. Oder sagen wir: Eine seeehr lange Zeit. Und wehe wenn nicht, bei DEM Preis! 

Kommentar von den beiden Typen, mit denen ich kurz danach Rettungsdienst gefahren bin: "Was in SO KLEIN gibt's die auch?!" Blödiane... ich wäre ja für Baby-Sicherheitsschuhe! Hm... Marktlücke entdeckt?


Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung